Sie sind hier: Startseite

TUSA 06 DÜSSELDORF

Schließung der Sportanlage
Schließung der Sportanlage

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,
liebe Abteilungsleiter,
liebe Trainer/innen,

eben noch in der Vorfreude und voller Tatendrang auf die Spiele der neuen Saison ziehen uns die neuen Beschlüsse und Verordnungen der Politik zu „Corona“ den Stecker. Wir müssen die Anlage leider ab Montag, den 2. November für den Spiel- und jeglichen Trainingsbetrieb schließen. Auch unser Vereinswirt Toni wird keine Gäste mehr bewirten dürfen. Die Begründung für die Schließung aller Sportanlagen wird umfassend in Wort und Schrift in allen Medien erklärt.

Es schmerzt uns sehr, dass unsere Vereinsanlage auch für den Trainingsbetrieb – in Gruppenstärke oder als Einzelperson, die nur ein paar Runden drehen will – gesperrt wird. Es ist schwer nachzuvollziehen, dass Kinder morgens mit Fremden in den vollen Bus oder die Bahn steigen und zur Schule fahren, nachmittags aber nicht in ihren Volleyball-, Basketball- oder Fußball-Teams und Leichtathletik-Gruppen, mit Menschen, die sie teilweise schon Jahre kennen, an der frischen Luft Sport treiben dürfen. Hier hätten wir uns mehr Augenmaß von der Politik gewünscht. Sport ist vor allem auch Gesundheitsvorsorge.

Wir haben uns alle viel Arbeit mit der Umsetzung von Hygienevorschriften, -verordnungen und Platzbelegungs-Systemen gemacht, inkl. Vereinswirt Toni, um den Aufenthalt auf unserer Anlage, aber auch in den Hallen, für unsere Mitglieder so sicher wie eben möglich zu machen. Leider bleibt das aktuell von der Politik unberücksichtigt.

Es bleibt daher leider nicht mehr als zu hoffen, dass wir gut durch den November kommen und wir die Anlage wie im Frühjahr Stück für Stück wieder für Euch öffnen dürfen. Hieran arbeiten wir schon jetzt, indem wir das Gespräch mit Politik, Verwaltung und Verbänden suchen! Unabhängig davon fallen wir nicht in den Winterschlaf. Wir werden die Zeit wieder nutzen, um unsere Infrastruktur für Euch weiter zu verbessern. Was aus eigener Kraft und mit überschaubaren finanziellen Mitteln möglich ist, werden wir umsetzen. Die Planungen für die neuen Umkleiden für alle TUSA-Mitglieder, den neuen Kunstrasen bei GWR, die Outdoor-Fitness-Anlage, einen neuen Belag für den alten Basketball-Platz und eine Überdachung für einen der Beach-Volleyball-Plätze werden auch im November von uns vorangetrieben. Aktuell entsteht auf dem bestehenden Kunstrasen unter tatkräftiger Mithilfe engagierter TUSAner eine Überdachung. D.h. es geht weiter! Nutzen wir den November um tief durchzuatmen, mitzuhelfen die Infektionszahlen zu senken und dann in den Dezember und das neue Jahr zu starten.
Bleibt gesund.

Ute, Gunter, Anke
29.10.2020

Download der Mitgliederinfo als PDF hier [77 KB] .

100 Jahre Sportverband „Deutsche Jugendkraft“

Eduard Hoffmann von Deutschlandfunk Kultur widmet dem Sportverband "Deutsche Jugendkraft" zum 100jährigen Jubiläum eine ausführliche Podcast Folge.
In dem interessanten Beitrag "Wo die Gemeinschaft mehr zählt als ein Sieg", kommen auch einige TUSAner zu Wort. Reinhören könnt ihr hier Link.

Über uns

Wir, die DJK TUSA 06 e.V., sind in Düsseldorf - Flehe beheimatet. Der Pylon der Fleher Brücke ziert daher auch unser Vereinswappen und verbildlicht damit unseren Ansatz "Brücke zum Sport" für Groß und Klein zu sein. Unsere ältesten Wurzeln, ursprünglich als Turn-und Sportverein Arminia, gehen in das Jahr 1906 zurück (siehe unsere Vereinschronik). Wir sind seit 1920 Mitglied im katholischen DJK-Sportverband (DJK = Deutsche Jugendkraft). Heute kommen unsere 1.500 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Religionsgemeinschaften oder sind religiös nicht gebunden. Breiten- und Leistungssport sowie Mädchen- und Frauenförderung haben bei uns eine lange Tradition. Daher haben wir 2018 das Leistungszentrum für Frauen- und Mädchenfußball gegründet.

Wir verfügen über ein gemütliches Vereinsheim, einen Rasenplatz mit Laufbahn und Sprunggrube sowie einen frisch sanierten Kunstrasenplatz. Den Beachvolleyballern steht ebenfalls eine moderne Anlage zur Verfügung.

Derzeit bieten wir die folgenden 8 Sportarten an:

Beach-Volleyball TUSA 06 Düsseldorf

Auf dem Weg zu Olympia 2021

In unserer Abteilung Beach-Volleyball trainieren unsere derzeit erfolgreichsten Sportler für das große Ziel Olympia 2021.

Damit der Erfolg auch nachhaltig ist, konnten wir zusammen mit der Sportstadt Düsseldorf Stefanie Klatt (geb. Hüttermann) für die Ausbildung unseres Nachwuchs gewinnen.

Mädchenfußball in Düsseldorf

Leistungszentrum für Frauen- und Mädchenfußball

Wir haben 2018 das erste Leistungszentrum für Frauen- und Mädchenfußball in Düsseldorf gegründet. Unser Ziel ist es Mädchen aus der Stadt Düsseldorf die Möglichkeit zu geben, diesen tollen Teamsport auch mit leistungsorientiertem Anspruch auszuüben.

Auf den folgenden Seiten erfährst Du mehr über unser Konzept, die aktuellen Mannschaften und wo Du dich für ein Probetraining melden musst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren